Sie sind hier: WK / Fachgruppen / Operations Research (OR)
Montag, 09. Dezember 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

82. Jahrestagung des VHB

17. bis 20. März 2020

in Frankfurt am Main

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Wissenschaftliche Kommission Operations Research

 

 

 

Ziele und Aufgaben

 

Die Wissenschaftliche Kommission Operations Research (WK OR) dient der Zusammenführung quantitativ orientierter Betriebswirte. Durch in der Regel jährlich stattfindende Tagungen werden persönliche Kontakte gepflegt und aktuelle OR-relevante Themen diskutiert. Dabei werden sowohl aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert als auch zukünftige wissenschaftliche und wissenschaftspolitische Trends bewertet.

 

Dieser Meinungsaustausch ist wichtig für die Erhaltung und den Ausbau des Operations Research als Teildisziplin der BWL. Aktuelle Analysen der Publikationsleistung deutschsprachiger Betriebswirte machen deutlich, dass OR-Vertreter auch im Vergleich mit Vertretern anderer BWL-Disziplinen international sehr gut sichtbar sind.

 

 

Vorsitz

 

Professorin Dr. Gudrun Kiesmüller

Vorsitzende der Wissenschaftlichen Kommission
Operations Research im VHB


Technische Universität München

TUM Campus Heilbronn

Bilsungscampus 9

74076 Heilbronn

Tel: +49 (0) 7131 26418807

E-Mail: gudrun.kiesmueller(at)tum(dot)de

 

 

Stellvertretender Vorsitz

 

Professor Dr. Guido Voigt

Stellvertrender Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission
Operations Research im VHB

 

Universität Hamburg
Fakultät für Betriebswirtschaft
Institut für Logistik und Supply Chain Management


Moorweidenstraße 18
D-20148 Hamburg


Tel: +49 (0) 40 42838-1549


E-Mail: guido.voigt(at)uni-hamburg(dot)de

 

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden